Honorar

Kassen

Ich bin als Heilpraktiker nicht im kassenärztliche System eingebunden ("zugelassen"). Ob Ihre Kasse die Kosten trotzdem übernimmt, müssen Sie dort erfragen bzw. bei Privatversicherungen im Tarif nachsehen.

Die üblichen Kriterien für gesetzliche Krankenversicherungen hat ein Kollege schön zusammengestellt.

Wenn Ihre Kasse die Kosten übernimmt, beträgt das Honorar 40€ pro Stunde.
Wenn Sie die Therapie selbst zahlen (müssen) hat das aber für Sie den Vorteil, dass die Therapie nicht in Ihren Kranken­versiche­rungs­akten steht, so dass andere Versicherungen mit Gesundheitsprüfung gegen Ihren Willen nichts davon erfahren müssen.

Selbstzahler

Für Selbstzahler setzt sich das Honorar zusammen aus

  1. einem Grundhonorar in Höhe von 15€ pro Stunde, und
  2. einem freiwilligen Leistungshonorar, dessen Höhe Sie je nach Zufriedenheit und eigener Zahlungskraft selbst festlegen.

Wenn Sie über die Höhe unsicher sind, kann Ihnen als Orientierung dienen, dass Kassen – sofern sie überhaupt erstatten – bei Psychotherapie durch Heilpraktiker unabhängig vom Erfolg bis zu 46€ pro Stunde bezahlen. In der gleichen Größenordnung liegen auch Stundensätze von Handwerkern.
Aber egal, ob 15€ oder 15 Millionen, ich bringe immer die volle Leistung.

Zahlungsweise

Das Honorar ist jeweils am Ende einer Sitzung in bar zu zahlen.

Konto für Überweisungen in Ausnahmefällen:
DE31 5001 0517 0090 6290 65
bei ING-DiBa
BIC INGDDEFFXXX .

 

Es ist einfach schön, zu sehen, wie ein Mensch aufblüht.
Doppelt schön, wenn man selbst dazu beigetragen hat.